Erfahren Sie mehr über uns

Unsere Geschichte

Die Geschichte von PIKTUU begann 2015, als der Berliner Fotograf Alexander Mechow die Herausforderungen der Verständigung für ankommende Geflüchtete erkannte. Er entwickelte mit Freunden eine umfassende Piktogrammsprache, um schnelle und einfache Kommunikation zu ermöglichen. Nach mehreren Jahren der Entwicklung und praktischen Erprobung wurde PIKTUU im Dezember 2023 offiziell online gestellt. Seitdem bietet die Webseite u.a. kostenfreie Verständigungshilfsmittel für Organisationen, Vereine und Ehrenamtliche an.

 

Unsere Mission

Unsere Mission ist es, Verständigung zu ermöglichen, unabhängig von Sprache, Kultur oder Hintergrund. Wir glauben an eine Welt, in der jeder gehört wird und sich frei ausdrücken kann.

 

Wie PIKTUU funktioniert

PIKTUU bietet eine umfangreiche Sammlung von Piktogrammen, die nach Lebenssituationen sortiert sind. Egal ob im Gesundheitswesen, bei alltäglichen Bedürfnissen oder in Notsituationen – unsere Piktogramme machen es einfach, sich ohne Worte zu verständigen.

 

Unsere Vision

Unsere Vision ist eine Welt, in der Verständigung für alle einfach und zugänglich ist. Wir setzen uns für Integration, Inklusion und ein friedliches Miteinander ein und arbeiten kontinuierlich daran, unser Hilfsmittel zu verbessern und auszubauen.

 

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen haben oder mehr über PIKTUU erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Ihnen bei Ihren Anliegen zu helfen.

So hat alles angefangen.

Erste Auszeichnung für die Erstentwicklung.

Zweite Auszeichnung für die Weiterentwicklung. 

Initiator Alexander Mechow 2023 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner