Unterstützen Sie unsere Arbeit. Herzlichen Dank für Ihren Support!

PIKTUU ist eine universelle Bildsprache:

Piktogramme helfen! Verstehen und verstanden werden, egal woher man kommt.

Kommunikation mit ankommenden Flüchtlingen, Integration, humanitäre Hilfseinsätze im Ausland oder ein Patient, der nicht sprechen kann – dies sind nur einige Bereiche, in denen PIKTUU schnell und unkompliziert helfen kann, sich zu verständigen – einfach durch Zeigen auf Piktogramme und Bilder.

Sie wählen im Inhaltsverzeichnis oder über die Themenüberschriften den Lebensbereich aus, in dem Sie sich gerade befinden, z.B. beim Arzt oder beim Einkaufen, und finden dort die Piktogramme, die zur Situation passen. Die Kombination verschiedener Piktogramme ermöglicht auch eine komplexere Kommunikation und ist nach mehrmaligem Gebrauch von PIKTUU ganz einfach.

 

Zusätzlich sind alle Piktogramme in verschiedene Sprachen übersetzt, um die Verständigung zu erleichtern und einen Lerneffekt zu erzielen.

 

Auf unserer Download-Seite können Sie PIKTUU in verschiedenen Formaten kostenlos und ohne Registrierung herunterladen, ausdrucken und nutzen. Die Nutzung ist ausschließlich für nicht-kommerzielle Zwecke erlaubt. Sollten Sie kommerzielles Interesse am PIKTUU Konzept haben, gestalten wir Ihr Projekt gerne auf Anfrage.

 

Da PIKTUU durch Spenden, Sponsoren und Kooperationen finanziert wird, freuen wir uns über jede Unterstützung.

 

 SUPPORT

 

 

Eine App ist nicht nur sehr teuer in der Entwicklung, sie ist auch nicht immer die beste Lösung. Hier sind einige Gründe, warum eine gedruckte PIKTUU Version von Vorteil ist:

 

  • Unabhängig von der Akkulaufzeit.

 

  • Kein WLAN erforderlich.

 

  • Funktioniert auch ohne Smartphone.

 

  • Leicht verständlich, auch für Kinder und ältere Menschen.

 

  • Überbrückt jede Sprachbarriere überall auf der Welt in Sekundenschnelle.

 

Die WEB PDF Version der PIKTUU Kommunikationshilfen kann auch offline auf jedem handelsüblichen Tablet genutzt werden.

PIKTUU ist eine vielseitige Piktogramm Kommunikationshilfe die  vielfältige Anwendungsbereiche bietet, darunter:

 

1. Zuwanderung und Integration

Unterstützung von Menschen, die eine neue Sprache lernen und sich in einem neuen Umfeld zurechtfinden müssen.

 

2. Menschen mit Einschränkungen

Kommunikationshilfe für Menschen mit psychischen oder physischen Einschränkungen, die Schwierigkeiten beim Sprechen haben.

 

3. Medizinische Notfälle

Schnelle Verständigung in medizinischen Situationen, in denen Sprachbarrieren überwunden werden müssen.

 

4. Internationale humanitäre Hilfseinsätze

Unterstützung bei der Kommunikation in Krisengebieten, wo Menschen unterschiedliche Sprachen sprechen.

 

PIKTUU ist flexibel einsetzbar und bietet eine universelle Lösung für verschiedenste Situationen, in denen Kommunikation eine Herausforderung darstellen kann.

 

Mehr Piktogramme, Formate und Sprachen:

Ihre Unterstützung ist wichtig!

Ihre Unterstützung ermöglicht die intensive Arbeit und Weiterentwicklung von PIKTUU. Als gemeinnütziges Projekt sind wir dankbar wenn Sie uns bei unseren zwei Missionen unter die Arme greifen.

 

MISSION 1:

Helfen Sie uns PIKTUU bekannt zu machen und teilen Sie den Link zu unserer Seite www.Piktuu.com mit Ihrer Empfehlung.

 

Folgen Sie uns auch hier:

FACEBOOKINSTAGRAM, LINKEDIN 

 

MISSION 2:

Die Finanzierung von Arbeit und Weiterentwicklung. Unterstützen Sie PIKTUU finanziell durch eine Spende nach Ihren Möglichkeiten oder als weitsichtiger Sponsoring Partner. 

Wussten Sie?

0
Menschen sind bis Ende 2022 aus der Ukraine und Syrien geflohen.
0
PROZENT aller Geflüchteten sind Frauen und unbegleitete Minderjährige.
0
Monate dauert es ungefähr, bis man eine neue Sprache gelernt hat.

Hinter den Kulissen. Die PIKTUU Story:

Piktogramme für Alle! Von der Erfüllung einer Vision.

Im Jahr 2015 startete der Berliner Fotograf Alexander Mechow und Kreative, sein Engagement für syrische Flüchtlinge. Er erkannte die Sprachbarrieren und entwickelte innerhalb eines Jahres das handliche Booklet „CUBY HELPS REFUGEES“. Dieses beinhaltete eigens erstellte Piktogramme, übersetzt in Deutsch, Englisch und Arabisch. Für diese Initiative erhielt er 2016 den Sonderpreis der Hauptstadtinitiative Berlin für Integration & Toleranz und eine schriftliche Danksagung des Bundespräsidenten.

 

In den folgenden Jahren wurden rund 25.000 Booklets über die gemeinnützige Plattform EINFACH MENSCH SEIN durch Spenden finanziert und kostenfrei an Hilfsorganisationen in Deutschland und Europa verteilt. Neben seiner Arbeit als Fotograf engagierte er sich unermüdlich für die Verbesserung des CUBY HELPS Booklets.

2019 erhielt er für die optimierte Version, das „REFUGEE WELCOME BOOK“, das Band für Mut und Verständigung der Stadt Berlin. Mechow verfolgte stets die Vision, dass ankommende Flüchtlinge und Menschen mit Sprach- und Sprechproblemen kostenlosen Zugang zu dieser einfachen Kommunikationslösung haben sollten. Ein ambitioniertes Vorhaben, das viel Engagement, finanzielle Mittel und Zeit erfordert.

 

2022 wurden, dank der großzügigen Unterstützung von Mitgliedern des ROTARY CLUBS, 25.000 Buchexemplare unter dem Projektnamen „PIKTOGRAMMBUCH/REFUGEE TRANSLATOR gedruckt und kostenlos verteilt, um Geflüchteten in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland zu helfen. Diese Aktion hat Mechow genutzt um sein Konzept nochmals zu überdenken und zu optimieren.

 

Seit November 2023 gibt es nun PIKTUU. Mit PIKTUU erfüllt sich Mechows Vision  durch eine Plattform auf der man sich kostenfreie Piktogramm Kommunikationshilfen herunterladen, ausdrucken und nach Belieben nutzen kann, so hat jeder hat die Möglichkeit, sich klar und verständlich auszudrücken – sei es im Alltag, in integrativen Prozessen, in medizinischen Situationen oder bei humanitären Hilfseinsätzen. PIKTUU ermöglicht eine universale Kommunikation und bildet somit Brücken zwischen verschiedenen Kulturen und Lebenssituationen

 

Außerdem unterstützt PIKTUU das nachhaltige Entwicklungsziel Nr. 10 der Agenda 2030 der Vereinten Nationen:

 

„Reduzierung der Ungleichheit innerhalb und zwischen Ländern“

 

PIKTUU überbrückt die Kommunikationslücke zwischen Zuwanderern, Geflüchteten und der Aufnahmegesellschaft, indem es leicht verständliche Piktogramme zur Überwindung von Sprachbarrieren verwendet. Dies fördert soziale Integration und Verständnis, was zur Verringerung bestehender Ungleichheiten beiträgt. Der kostenfreie Zugang zu den Übersetzungshilfen in verschiedenen Formaten schafft Chancen für gleichberechtigte Teilhabe und Integration.

ARCHIV

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge empfiehlt PIKTUU auf germany4ukraine.de

Es gibt viele Bereiche, in denen Piktogramme die Kommunikation erleichtern können. In diesem Sinne leistet PIKTUU auch ein wenig missionarische Arbeit, um zu sensibilisieren und eine praktische Kommunikationslösung für Situationen zu schaffen, in denen das gesprochene Wort nicht mehr weiterhilft.

Wir freuen uns daher sehr über die Empfehlung auf dem Portal des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, das PIKTUU nun offiziell als Kommunikationshilfe empfiehlt:

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner